Mountainbike-Weltcup-Rennen im Cross-Country der Elite-Damen: Weltmeisterin Jolanda Neff überzeugt durch großartige Leistung in Tschechien

Im tschechischen Nove Mesto fanden vom 25.-27. Mai 2018 die Mountainbike Weltcuprennen im Cross-Country Olympic statt, bei welchem neben den Elite-Herren auch die Elite-Damen eine furiose und bis zuletzt hochspannende Show ablieferten. Besonders dramatisch verlief der Zielsprint-Krimi zwischen der amtierenden Weltmeisterin Jolanda Neff aus der Schweiz und der Dänin Annika Langvad. Bereits nach relativ kurzer Zeit kristallisierte sich zwischen den beiden Favoritinnen ein Duell an der Feldspitze heraus.